0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Englische Landschaftsmalerei von der Renaissance bis Heute.

Englische Landschaftsmalerei von der Renaissance bis Heute.

Von Laure Meyer.

24 x 30 cm, 222 S., sehr viele, überwiegend farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 58360
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ursprünglich vom Einfluß der Flamen wie van Dyck oder der Italiener wie Canaletto befruchtet, wird die Landschaftsmalerei in England vom 18. Jh. an mit Gainsborough, Alexander Cozenz oder Stubbs eigenständig, gelangt mit Turner, Constable und Whistler zu ihrer vollen Entfaltung und mündet mit Paul Nash oder Graham Sutherland ins Irreale. Dieser umfangreiche Band läßt über 120 Meisterwerke in hellem Scheinwerferlicht erstrahlen. Die Skala reicht von idealisierten Visionen bis hin zu Seestücken, von den Präraffaeliten bis hin zu den Postimpressionisten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.