0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karl Friedrich Schinkel als Künstler

Von Andreas Haus.

21 x 28 cm, 432 S., 416 Abb., davon 16 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 181560
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine schier unübersehbare Flut von Literatur ist zu den unterschiedlichsten Aspekten von Schinkels Arbeiten erschienen. Der Autor will mit diesem Buch das Bild Karl Friedrich Schinkels zusammenfassen: Der Künstler soll nicht nur als Architekt, sondern auch als Maler und Zeichner, als Bühnenbildner, Stadtplaner, Kunsttheoretiker und als Gestalter kunstgewerblicher Entwürfe und Dekorationen in den Blick rücken, denn diese unterschiedlichen Tätigkeiten bilden in ihrem gegenseitigen Zusammenhang das Unverwechselbare seines Werkes. Bei uns nun zum Sonderpreis! (Deutscher Kunstverlag)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.