0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Veit, Philipp.

Veit, Philipp.

Von Norbert Suhr.

21 x 28 cm, 500 S., 343 Abb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 27480
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Erste umfassende Darstellung von Leben und Werk des Malers Philipp Veit. Zusammen mit Peter Cornelius und Friedrich Overbeck war er einer der führenden Nazarener. Nach seiner u.a. bei C. D. Friedrich verbrachten Ausbildungszeit arbeitet er von 1815 bis 1830 in Rom; dort war er an den wichtigsten Freskenzyklen der Nazarener beteiligt. 1830 wurde Veit Direktor des Städelschen Kunstinstituts. Auf seine Initiative hin und unter seiner Leitung wurde der Frankfurter »Römer« mit Bildnissen deutscher Herrscher ausgestattet. 1854 siedelt Veit nach Mainz über und entwarf die Ausmalung des Doms.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.