0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schöne Madonnen am Rhein. Die Geschichte der Rheinischen Madonnen um 1400.

Kat. Bonn 2009.

24 x 28 cm, 248 S., 200 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 460680
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Um 1400 steht das Marienbild im Mittelpunkt der Kunst. Die Bildhauer am Rhein, inspiriert von der neuen westlichen sowie der böhmischen Hofkunst, verließen die ausgetretenen Pfade der Bildtradition und schufen ein Schönheitsideal für die Gottesmutter und ihr Kind, indem sie Irdisches und Überirdisches miteinander verschmolzen. Ihre Statuen waren von großer Dynamik und sinnlichem Reiz und entzückten und bewegten die Betrachter. In einer von Epidemien, Kriegen und Hungersnöten geplagten Zeit eröffnete die Kunst Fluchtwege in ein Reich paradiesischer Schönheit. Mit mehr als 200 farbigen Abbildungen zeigt das Buch die Schönheit der Marienbilder.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.