0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Antonio Saura. Die Retrospektive.

Katalogbuch, Kunstmuseum Bern 2012.

21 x 31 cm, 280 Seiten, 264 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 574473
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der in Huesca geborene Antonio Saura (1930-1998) gehört zu den bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts und prägenden Exponenten der spanischen Malerei seiner Epoche. Er begann seine künstlerische Tätigkeit 1947 als Autodidakt unter dem Einfluss von Yves Tanguy und Joan Miró und experimentierte zunächst mit verschiedenen Techniken. Auf der Suche nach der »wahren Landschaft des Unbewussten« wandte er sich kurzzeitig dem Surrealismus zu, ehe er ab 1956 in thematischen Zyklen ein sehr eigenständiges, expressiv-gestisch strukturiertes Werk entwickelte. Neben Gemälden entstanden Eisenplastiken und zeichnerische sowie druckgrafische Arbeiten. Die Publikation stellt sein komplexes Gesamtwerk anhand einzelner Schaffensphasen und Werkreihen vor und bietet in einem wissenschaftlichen Anhang wertvolle Informationen. (Hatje Cantz)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.