0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Kräftemessen. Eine Ausstellung ost-östlicher Positionen innerhalb der westlichen Welt.

Kräftemessen. Eine Ausstellung ost-östlicher Positionen innerhalb der westlichen Welt.

Hg. von Haralampi G. Oroschakoff.

16,5 x 24,5 cm, 319 S., 122 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 162949
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit den Kuratoren Margarita Tupitsyn, Boris Groys & Viktor Misiano. Katalog, München 1995. Rußland ist das europäische Land, in dem sich in den letzten Jahren weitreichende gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Veränderungen vollzogen haben und noch vollziehen. Die westliche Kunst verdankt Rußland zu Beginn des 20. Jahrhunderts wesentliche Impulse durch Künstler wie Kandinsky, Jawlensky, Tatlin, Malewitsch u.v.a. Umgekehrt haben russische Künstler auch Anregungen aus dem Westen aufgenommen. Das Katalogbuch stellt unterschiedliche Positionen der aktuellen Kunstproduktion und Kunstrezeption in Rußland vor. Darüber hinaus geht es vor allem um die wechselseitigen Beziehungen zwischen Ost und West. Text in deutscher, englischer und russischer Sprache.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.