0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kunstgeschichte in Mitteldeutschland »Es thvn ihrer viel fragen« Hans-Joachim Krause gewidmet.

Petersberg 2001.

24 x 30 cm, 270 S., 279 Abb., davon 5 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 260738
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Aus dem Inhalt: Lobbedey: Atrium zu Corvey; Leopold: Frauenemporen d. frühen Mittelalters im östl. Sachsen; Badstübner: Die Ludowinger als Bauherren; Möller: Confessio in St. Servatius, Quedlinburg - Stuck u. Farbigkeit; Schmitt: Benediktiner-kloster Bosau (Posa bei Zeitz); Binding: Wartburg - Schwarzrheindorf; Lehmann: Westquertürme im östl. Mitteldeutschland; Merhautová: Ägidienkirche in Milevsko; Mende: Romanischer Leuchtertypus mit Blattwedelschwanz-Drachen; Maercker: Medaillonscheiben mit d. Jessebaum im Merseburger Dom; Baier: Wandmalerei in Altkalen; Schubert: Nachfolge d. sog. Naumburger Meisters in Schulpforta; Fritz: Agnus-Dei-Kapsel d. Quedlinburger Schatzes; Magirius: St. Anna, Kamenz; Titze: Herzog Georg v. Sachsen u. Annaberg; Findeisen: Bildnisse d. Fürsten Wolfgang u. Joachim v. Anhalt in Zerbst, Dessau u. Köthen; Kleinschmidt: Kursächsisches Amtshaus in Annaburg; Börsch-Supan: Carl Hasenpflug, Maler im Dienst der Dome; Börsch-Supan: Kirche zu Letzlingen u. Friedrich Wilhelm IV.; Drachenberg: Glasmalerei d. 19. Jhs. in d. Leipziger Peterskirche; Tacke: Auswirkungen d. Reformation auf d. Baugeschichte Preußens; Boeck: »Denkmalpflege« u. Sprachreform; Stahl: Provinzialkonservator Hermann Giesau.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.