0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Liebfrauen in Trier. Architektur und Ausstattung von der Gotik bis zur Gegenwart.

Hg. Andreas Tacke u.a. Petersberg 2015.

24 x 32 cm, 576 Seiten, 420 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 701122
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zum ersten Mal wird hier die Trierer Liebfrauenkirche von einem internationalen Autorenkreis umfassend gewürdigt. Der reich bebilderte Band behandelt die Bau- und Ausstattungsgeschichte, die von der Gotik bis in die jüngste Gegenwart reicht. Dabei kann sie für jede Epoche und Gattung einen hervorgehobenen Platz in der Architektur- und Kunstgeschichte für sich beanspruchen. Wegen ihrer herausragenden Bedeutung wurde die Trierer Liebfrauenkirche von der UNESCO 1986 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Konzeptioneller Bestandteil des Bandes sind die Aufnahmen der Fotografin Rita Heyen, die vor allem die ungewöhnliche Schönheit des Kirchenbaus auch im Buch erfahrbar macht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.