0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Oliver Jordan. Industrielandschaften.

Hg. Andreas Blühm u.a. Köln 2012.

24,5 x 34,5 cm, 152 Seiten, 140 Abb., davon 138 Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 572136
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der in der Industriestadt Essen geborene, in Köln und Port Blanc lebende Absolvent der Kunstakademie Düsseldorf (1980-1985) beherrscht nicht nur die großen Formate, sondern hat neben seiner Leidenschaft für das Porträt eine Affinität zur Industrielandschaft. Auf Jordans Leinwänden herrscht nur eine Realität, die der Farbmaterie, die, chaotisch und konträr vom Erscheinungsbild, ein abbildfreies Eigenleben führend, reliefartig erscheint. Das Buch trägt mit vielen Detailaufnahmen auf wunderbare Weise diesem Jordanschen Phänomen Rechnung und vermittelt eine neue Definition des Realismus in der zeitgenössischen Malerei. Die abgebildeten Werke bewegen sich zwischen verrostenden Industriebrachen, restaurierten Industriedenkmälern, renaturierter Ruhrgebietidylle und Produktionsstätten der weltweit operierenden Firma Gebrüder Meiser im Saarland. (Text dt., engl., frz., Dumont)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.