0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ottilie W. Roederstein (1859-1937).

Von Barbara Rök.

17 x 24 cm, 288 S., 255 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 157864
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine Künstlerin zwischen Tradition und Moderne. Die erfolgreiche Malerin Ottilie W. Roederstein lebte und arbeitete in Zürich, Berlin, Paris, Frankfurt/Main und Hofheim am Taunus. Ihr Werdegang offenbart die vielfältigen Beschränkungen, denen eine Künstlerin um die Jahrhundertwende unterworfen war. In ihrem umfangreichen, in thematischer und stilistischer Hinsicht sehr vielseitigen Werk spiegeln sich zum einen die Erwartungen des jeweiligen Auftragsumfeldes und zum anderen die modernen Entwicklungen des europäischen Kunstgeschehens: Roederstein variierte und modernisierte ihren Stil immer wieder neu, verharrte dabei aber innerhalb konventioneller künstlerischer Grenzen. Sie fand so einen Konsens zwischen eigenen künstlerischen Anliegen und den Bedürfnissen ihres überwiegend bürgerlichen Publikums. Begleitband zu einer Ausstellung in Hofheim am Taunus 1999/2000. Mit Werkverzeichnis auf CD-ROM.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.