0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rudolf Hradil. Wien. Skizzen und Zeichnungen.

Salzburg 2012.

23,5 x 28 cm, 128 Seiten, zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 580171
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im umfangreichen OEuvre Rudolf Hradils nehmen die Zeichnungen von Anbeginn einen festen Platz ein. Seit einem frühen Londonaufenthalt begleiten ihn seine Skizzenbücher auf allen Reisen - ob nach Paris (wo er Fernand Légers ungewöhnliche Sicht auf die Großstadt kennen lernte), New York, Rom, Berlin oder Wien. In den frühen 1990er Jahren wandte er sich Wien ausführlich zu. Er näherte sich der Stadt von ihren Rändern her, von den Vororten zum Gürtel, was ihn immer wieder zu den Stadtbahnbauten Otto Wagners führte. Neben Ausflügen nach Schönbrunn oder zum Belvedere, zum Naschmarkt und der Secession, zum Apollokino oder dem Trabrennplatz in der Freudenau erwanderte er sich über die repräsentativen Ringstraßenbauten schließlich das Zentrum und den Stephansdom. Das faszinierend Neue an diesem Bildband ist das ebenbürtige Nebeneinander von ungeschönten, freien Skizzen unterschiedlicher Formate und großen geschlossenen Zeichnungen. (Müry Salzmann Verlag)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.