0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Seitenwechsel. Gemälderückseiten und ihre Geheimnisse.

Hg. Anna Koopstra. Katalog, Suermondt-Ludwig-Aachen 2006.

24 x 24 cm, 158 Seiten, 64 ganzs. Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 561584
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein exotisches aber hoch interessantes, kurzweiliges Thema, das auch einen Bezug zum derzeit verhandelten größten Fälscherskandal der Nachkriegsgeschichte herstellt, denn dieser ist durch vernachlässigt gefälsche Rückseitenaufkleber überhaupt erst aufgeflogen: die Rückseiten der Leinwände und Tafeln, deren Vorderseiten ob ihrer kunsthistorischen Relevanz schon vielfach bewundert und beschrieben wurden. Hier also sind anhand von 30 berühmten Werken (Brouwer, Cranach, Corinth etc.) die entsprechenden Kehrseiten untersucht. Der materielle Aspekt eines Gemäldes und seine lesbare Geschichte geben Forschung und Publikum in der Tat neue Impulse. Inwiefern, das ist hier nachzulesen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.