0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ursachen der Bilder. Über das historische Erklären von Kunst.

Von Michael Baxandall.

16 x 23,5 cm, 268 S., 4 farbige und 69 sw-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 449091
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Auf dem Weg, Konzept und Umfeld des Künstlers zu ermitteln, gelangt Baxandall zu Einsichten, die das gegenwärtige Selbstverständnis der Kunstwissenschaft im Kern berühren. Seine Analysen machen erkennbar, wie sich die Intention des Malers als Wechselspiel der an den Künstler gestellten Erwartungen und seiner eigenen Vorstellungen realisiert: der Markt, für den er arbeitet, sein ihn prägendes kulturelles Umfeld, sein Verhältnis zu anderen Malern werden mitbetrachtet. »Eines der spannendsten Kunst-Bücher. Der Autor bietet kein schematisches Erfolgskonzept, er stellt die Kunstwissenschaft als spannende Herausforderung vor, voller fruchtbarer Widersprüche und faszinierender Geistesblitze.« (Nürnberger Zeitung).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.