0 0

Der Basler Münsterschatz.

Katalog, Historisches Museum Basel 2001.

24 x 31 cm, 388 S., farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1378040
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Geschichte des Basler Münsterschatzes beginnt im Jahre 1019 mit der Stiftung Kaiser Heinrichs II. Einige Objekte wie die goldene Altartafel haben sich seit der Schatzgründung vor tausend Jahren bis heute erhalten. Zahlreiche prachtvolle Objekte aus Gold und Silber, Kreuze, Monstranzen und Abendmahlskelche, aber auch Reliquien, Bücher und edle Stoffe kamen später hinzu. Der prächtig ausgestattete Bildband stellt die wichtigsten Stücke mit großen Abbildungen und Beschreibungen vor, gefolgt von zahlreichen Aufsätzen zur bewegten Geschichte des Münsterschatzes.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.