0 0

Rembrandt & Saskia. Liebe im Goldenen Zeitalter.

Hg. Justus Lange. Katalog, Fries Museum, Leeuwarden 2018.

23 x 28 cm, 168 S., 174 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1385798
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im Jahre 1634 heiratet das aufstrebende Künstlertalent Rembrandt van Rijn die Liebe seines Lebens: Saskia Uylenburgh, die Tochter eines Ratsherren am Hof von Friesland. Die Geschichte ihrer Ehe ist zugleich die einer Society-Hochzeit im 17. Jahrhundert, vom ersten Date bis zum letzten Willen. Wie kam solch eine Hochzeit zustande und wie verlief das Leben in Anschluss daran, als es galt, Liebe und Leid miteinander zu teilen? Anhand von Gemälden, Radierungen, Dokumenten und kostbaren Hochzeitsgeschenken zeigt dieses Buch die Welt eines der berühmtesten Brautpaare der Kunstgeschichte - und der Leser erkennt, wie wenig sich Eheversprechen von damals und heute voneinander unterscheiden.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.