Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • The Reniassance Nude. Aktdarstellungen in der Renaissance.
    Hg. Thomas Kren. Los Angeles 2018.
    25 x 31 cm, 418 S., 270 farb. Abb., Leinen.
    Versand-Nr. 1127152
    Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Der opulent illustrierte Band spiegelt grundlegend das Zeitalter der Renaissance wider, in der die Entstehung und Akzeptanz des Aktes als künstlerisches Thema einen immer höheren Stellenwert bekam. In mehr als 250 Werken der größten Meister der Epoche setzen sich die Autoren mit den zahlreichen und komplexen Konnotationen des menschlichen Körpers auseinander. Gemälde, Skulpturen, Druckgrafik, Zeichnungen, illuminierte Manuskripte und Buchillustrationen zeigen das Zeitalter des Humanismus aus einer ganz neuen Perspektive, die einen unverbrauchten Blick gestattet. Das schwergewichtige Buch präsentiert Werke von Albrecht Dürer, Lucas Cranach und Martin Schongauer im Norden sowie Donatello, Raffael und Giorgione im Süden und stellt zudem eine Vielzahl an Namen vor, die es verdienen, besser bekannt zu werden. Eine Publikation, die ihr Thema herausragend sowie weitreichend beleuchtet und mit vielen Einzelheiten aufwartet. Die Struktur der Essays, die sich mit kürzeren Texten zu einzelnen Kunstwerken abwechseln, ermöglicht sowohl breiter gefasste als auch detaillierte Studien. Vom Religiösen zum Poetischen über das Erotische, das Männliche und Weibliche, welche Kindheit, Jugend und Alter umfasst, untersucht die Publikation auf tiefgründige Weise, was es heißt, Mensch zu sein. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten