Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Von Cranach bis Géricault. Sammlung Gigoux. Meisterwerke aus dem Musée des Beaux-Arts et d’Archéologie de Besançon.
    Hg. Gerhard Finckh. Katalogbuch, Wuppertal 2013/14.
    21 x 27,5 cm, 320 Seiten, zahlr. farb. und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag.
    Versand-Nr. 734640
    Sofort lieferbar.
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Cranach, Dürer, Tizian, Bellini, Rubens, Rembrandt, Goya - gemeinsam ist diesen weltbedeutenden Künstler eines: Sie alle sind in der Sammlung Jean Gigoux mit wunderbaren Gemälden und Zeichnungen vertreten. Das Von der Heydt-Museum zeigte mit 100 ausgewählten Gemälden und 90 erlesenen Zeichnungen die außergewöhnlichen Meisterwerke dieser umfangreichen Sammlung zum ersten Mal in Deutschland. Das Besondere an dieser Ausstellung ist, dass die Kunstwerke von einem Künstler zusammengetragen wurden. Mit seinen fundierten Kenntnissen der Malerei und seiner geübten Seherfahrung, mit seinem malerischen Können und Wissen hat Jean Gigoux aus dem Besten, was die Kunst von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert zu bieten hatte, treffsicher die interessantesten, oft auch ungewöhnlichsten Werke für seine private Umgebung ausgewählt. So ist der Parcours durch den Katalog eine Reise durch die Geschichte der Kunst, gesehen durch das Auge eines scharfsinnigen Malers.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten