0 0

Cab Calloway : Mr. Minnie The Moocher. 4 CDs.

Hamburg 2011.

4 CDs, 3 Std. 43 Min., Wallet-Box mit Booklet.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 545031
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der außergewöhnliche Erfolg von Calloways Radio-Auftritten und natürlich seines Songs »Minnie The Moocher«, eines Songmärchens voller »Hipster-Jargon« über Marijuana, Opium, Kokain und Sex, das Cab 1931 gemeinsam mit Irving Mills verfasst hatte, machte den singenden und tanzenden »Hi-De-Ho-Man« schnell im ganzen Land zum Phänomen. Wo auch immer Cab Calloway auftauchte fand sich ein begeistertes Publikum, das ihm nur zu gerne auf seinen »hi de hi de hi de ho«-Refrain antwortete. Leider machte diese enorme Popularität manche Zuhörer und Kritiker immun gegen die fabelhafte Musik, die das hochkarätig besetzte Orchester hinter Cabs Clownereien spielte; immerhin spielten Jazzstars wie Dizzy Gillespie, Ben Webster, Chu Berry, Benny Carter, Danny Barker, Cozy Cole oder Jonah Jones in Cab Calloways Band. »Mein Publikum war mein Leben«, sagte der immer breit grinsende Mann, der George Gershwin zur Figur des »Sporting Life« in »Porgy & Bess« und später sogar Michael Jackson zum »Moonwalk« inspirierte. »Was ich tat und wie ich es tat, es geschah alles nur für meine Fans.« Aus dem Inhalt: »Born to be happy«, »Take the a Train«, »Blues in the night«, »Hi De Ho Man«, »Chant of the jungle«, »Sweeter than sweet«, u.v.m. (Membran)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.