0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mittelalterliche Bauten im Rheinland. Das Erbe der Kölner Kurfürsten.

Von Barbara u. Hans Otzen. Rheinbach 2015.

17 x 17 cm, 288 Seiten, zahlr. Farbabb, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 700215
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wenn man vom Rheinland spricht, denkt man unwillkürlich an das Kurfürstentum Köln, an den Dom und die berühmten zwölf romanischen Kirchen in Köln. Und in der Tat zeugen diese Bauwerke von der fulminanten mittelalterlichen Architektur- und Baukunst, die in diesem Werk gewürdigt wird. Aber es gibt in dieser Gegend weit mehr an historischen Bauten zu sehen: nicht minder berühmte Kirchen, wie die Doppelkirche Schwarzrheindorf und das Münster in Bonn, alte Burgen wie Burg Are, die Nürburg oder die Godesburg, beeindruckende Klöster in Brauweiler, Knechtsteden oder Kamp, die Kölner Landesburgen in Hülchrath oder Linn, die großen Residenzen in Brühl oder Bonn, kleine Residenzen an der Erft und Swist, mittelalterliche Ortskerne wie in Linz, Ahrweiler oder Kempen, berühmte Ruinen wie den Drachenfels. Die Autoren nehmen die Leser mit auf eine Regionalreise zu annähernd hundert historischen Bauwerken des Rheinlandes.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.