Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Ostwestfalen-Lippe. Ausflugsziele zwischen Detmold, Bielefeld und Porta Westfalica.
    Hg. Elke Treude, Daniel Bérenger. Darmstadt 2009.
    14 x 21 cm, 256 S., 150 farb. Abb., pb.
    Versand-Nr. 1150332
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    50 erlebnisreiche Ausflüge in die Geschichte: Entdecken Sie die archäologischen Highlights Ostwestfalens zwischen Hermannsdenkmal und Externsteinen, Hexenbürgermeisterhaus und Sparrenburg. In dieser Region, die vom östlichen Teutoburger Wald bei Detmold und Bielefeld bis zur Porta Westfalica reicht, hat die Geschichte reichlich Spuren hinterlassen. Hier ist nicht nur die Heimat von Hermann, dem Cherusker, und Widukind, dem Sachsenfürsten. Geschichte erleben können Sie auch im Freilichtmuseum in Oerlinghausen. Burgen wie die Wallburg oder die Falkenburg sowie Schloss Brake und das Kloster in Herford oder das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica wollen ebenfalls erkundet werden. Dies sind nur einige der weit über 50 attraktiven Ausflugsziele, die in dem reich bebilderten Band vorgestellt werden. Abgerundet wird das Ganze durch vier abwechslungsreiche Routenvorschläge, die die Ziele auf geeignete Weise miteinander verbinden. Der Ausflugsführer ist sowohl für interessierte Laien als auch für Fachleute gleichermaßen ansprechend, indem er die aktuellen Ergebnisse der archäologischen Forschung kompetent vorstellt und anschaulich als Ausflugserlebnis präsentiert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten