0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Replik »Steigendes Pferd«.

Handgefertigte Museumsreplik.

26 x 17,5 x 3 cm, Maßstab 1:5, 1,3 kg, Gussmarmor, rötlich pigmentiert, mit 2 Aussparungen an der Rückseite zum Aufhängen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1236539
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Fragment eines Grabmals mit Reiterkampf befindet sich im Alten Museum Berlin. Das fein gearbeitete Relief aus weißem Marmor mit starker rötlicher Versinterung (Kalkauswaschungen und -ablagerungen) zeigt ein kraftvolles Pferd, das über den besiegten Gegner hinwegsprengt. Vom Reiter selbst ist nur noch ein kleiner Haarschopf sichtbar. Das griechische Epigramm rühmt den Mut und die Siege des Verstorbenen aus der Gemeinde Phyla. Als Vorbild dieses Grabmals gilt das offizielle Staatsgrab (griech. Name: demosion sema) für die Gefallenen auf dem Staatsfriedhof von dem Dipylon-Tor in Athen. Fundort des Originals ist Athen/ Chalandri (Griechenland), Marmor um 400 v. Chr.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.