0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Haus für alle. Zur Geschichte der Vorfertigung in Deutschland.

Von Kurt Junghanns. Berlin 1994.

26 x 23 cm, 318 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 427314
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Während die Industrialisierung in allen Zweigen der Wirtschaft längst abgeschlossen war, konnte sie sich im Bauwesen bis Mitte des 20. Jahrhunderts nur im Bereich des Industriebaus durchsetzen. Im Hausbau waren wirtschaftlich überlegenen Bausysteme trotz zahlloser Ansätze noch immer ausgeblieben. Das Buch behandelt die Entwicklung in Deutschland von ihren Anfängen im 19. Jh. bis 1945 sowohl für das Bauen mit Beton wie mit Holz, Stahl und Kupfer. Das Werk bekannter Pioniere der Vorfertigung wie Walter Gropius, Konrad Wachsmann oder Otto Haesler wird gewürdigt, aber auch das Ringen Martin Wagners um billige Volkswohnungen und weitere unbekannt gebliebene Versuche von Hans Sharoun u.a. Die zeitbedingten wirtschaftlichen, sozialen und oft politischen Hintergründe werden in diesem Band ebenfalls beleuchtet.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.