0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Leipziger Bildermuseum am Augustusplatz - Planung, Bau und Ausstattung

Von Sylke Claus. Leipzig 2004.

16,5 x 23 cm, 112 S., 80 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 265012
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das im Dezember 1858 feierlich eröffnete erste Leipziger Museumsgebäude des Münchner Architekten Ludwig Lange zeigte mit Oberlichtsälen, Grundrißdisposition sowie einer von außen sichtbaren flachen Rotunde wichtige Elemente von Klenzes Alter Pinakothek in München und Sempers Dresdener Gemäldegalerie. Die Baugeschichte dieses sogenannten Bildermuseums ist mit Porträts der Sammler, zahlreichen Grund- und Aufrissen sowie Architekturaufnahmen ausgestattet und erscheint als erster Band der wissenschaftlichen Schriftenreihe der Maximilian Speck von Sternburg Stiftung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.