0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Dresden und seine Kirchen.

Von Jürgen Hefricht. Leipzig 2005.

19,2 x 14 cm, 144 S., zahlreiche Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 454044
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Kirchen prägen seit Jahrhunderten die Silhouette der Haupt- und einstigen Residenzstadt Sachsens. Doch erst mit dem Wiederaufbau der Frauenkirche, der in diesem Jahr abgeschlossen sein wird, erhält Dresden sein Wahrzeichen, seine Seele zurück. Neben der Kreuzkirche, die mit ihren Vorgängerbauten seit nunmehr 800 Jahren Heimstatt des Kreuzchores ist, oder der berühmten katholischen Hofkirche am Schloss ist die Frauenkirche eine von 70 Kirchen, die Einheimische wie Touristen zu Andacht und Gebet einladen. Diese handliche Publikation führt erstmals alle Dresdner Kirchen selbst verschwundene Sakralbauten vollständig auf. Mit zahlreichen Fotos versehen bietet das Nachschlagewerk damit einen hervorragenden Überblick zu den Kirchen Dresdens und zeigt die kultur- bzw. religionsgeschichtlichen Besonderheiten der jeweiligen Gottesdienststätte auf. Ein Kirchenführer, der zur vertiefenden Beschäftigung mit der großen christlichen Tradition und Geschichte von Elbflorenz anregt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.