0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Rauschenberg - Haywire - Technologische Hauptwerke der sechziger Jahre

Katalog. Aktionsforum Praterinsel, München 1997. Mit Beiträgen von Cornelia Faist u.a.

19,5 x 24,5 cm 112 S. mit 41 (11 farb.) Abb., Biographie, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 103705
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Technologie und Kunst könnten durch Zusammenarbeit und Informationsaustausch das Bewußtsein der Menschheit aufrütteln, um eine totale Katastrophe zu verhindern.« Diese Überzeugung regte Rauschenberg Mitte der sechziger Jahre zur Schaffung eines von der Technologie inspirierten Werkkomplexes an. Er definierte Technologie als »zeitgenössische Natur«, die die Kunst in Zukunft prägen würde. 1966 gründete er mit dem Elektroingenieur Billy Klüver die »Experiments in Art and Technology« (EAT) zur Erkundung von Wechselwirkungen zwischen Kunst und Technologie. Die vorliegende Publikation, entstanden unter Mitwirkung von Robert Rauschenberg, enthält einen Beitrag seines Mitstreiters Billy Klüver und stellt einen der wichtigsten Vertreter der Pop Art mit seinen »Techno-Skulpturen« als Pionier elektronischer Kunst von überraschender Aktualität vor.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.