0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wilhelm Lehmbruck 1881 - 1919. Das Plastische und Malerische Werk. Gedichte und Gedanken.

Von Christoph Brockhaus (Hg.). Katalog Duisburg 2005.

27 x 21 cm, 304 S., mit 236 Abb., davon 109 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 322741
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In nur zwei Jahrzehnten schuf er ein außergewöhnlich intensives und produktives Lebenswerk, beginned mit dem neoklassizistischen Frühwerk seiner Düsseldorfer Lehrjahre (1895 - 1910). Sein Hauptwerk entfaltete er in idealistischen Menschenbildern durch eine Synthese aus deutscher Innerlichkeit und französischer Formenstrenge in Paris (1910-1914). Die Erfahrungen des Ersten Weltkriegs und persönliche Umstände führten in den Berliner und Züricher Jahren (1914 - 1919) zu einer expressionistischen Schaffensphase, die mit seinem Selbstmord abrupt abbrach. Erstmals präsentiert die Publikation das gesamte plastische Werk Lehmbrucks bereichert durch Farbzeichnugen und Texte des Künstlers.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.