0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Expedition Brasilien. Von der Forschungszeichnung zur ethnografischen Fotografie.

Von Beatrice Kümin. Bern 2007.

24,5 x 28,5 cm, 159 S., zahlreiche teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 392618
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts begaben sich zahlreiche Forscher und Künstler auf Expeditionen ins Landesinnere Brasiliens. In ihren Reisebüchern und Aufzeichnungen bilden sie mit Zeichenstift und Pinsel und später mit Hilfe des Fotoapparates ab, was sie sahen. Aus heutiger Sicht geben diese einzigartigen ethnografischen Bilddokumente faszinierende Einblicke in das Leben der brasilianischen Ureinwohner. Sie dokumentieren aber auch den Blick des Europäers auf das Fremde und sind Teil unserer Wissenschaftsgeschichte. Der hiochwertige Band gibt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Forschungsreisen, untersucht die kunstästhetischen und ideologischen Einflüsse, denen Künstler und Forscher unterworfen waren und beschreibt die Wechselbeziehungen zwischen Fotografie und wissenschaftlicher Zeichnung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.