0 0

Silber-Ringer. Stater Pamphylien / Aspendos.

Der berühmteste Ringer-Stater - über 2000 Jahre alt.

Silbermünze, Etui und Zertifikat.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1365118
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Aspendos war eine antike Stadt in Pamphylien, Kleinasien, etwa 40 km östlich der modernen Stadt Antalya in der Türkei gelegen. Als Alexander der Große 333 v. Chr. in Aspendos einmarschierte, verrieten die Bürger Alexander, als er um Frieden bat. Die Stadt musste daraufhin sehr harten Bedingungen zustimmen: Eine makedonische Garnison sollte in der Stadt bleiben und 100 Goldtalente sowie 4000 Pferde sollten jährlich als Steuer gezahlt werden. Aspendos war eine der ersten Städte, die Münzen prägten. Sie begann um 500 v. Chr. mit der Ausgabe von Münzen, zunächst Statern, später Drachmen. Der Ringkampf ist eine der ältesten Formen des Kampfes. Die Ursprünge des Ringkampfes reichen bis zu 15000 Jahre zurück. VS: Zwei nackte Ringer, RS: Nackter Speerwerfer, Triskelion, Nominal: Stater, Material: Silber, Prägezeitraum: 4. Jh. v. Chr., Ø: ~23 mm, Gewicht: ca. 11,03 g, Erhaltung: ss.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.