0 0

Chinas letzte Dampfloks. Unterwegs im Reich der Mitte.

Von Edward Broekhuizen. Stuttgart 2015.

24 x 27 cm, 176 S., durchg. Farbfotos, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2813769
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Edward Broekhuizen jagte nicht nur die Dampfloks der Deutschen Reichsbahn, sondern gehörte auch zu den ersten Dampflokfreunden, die sich Ende der 80er-Jahre auf den Weg ins Reich der Mitte machten: Als andere noch den DDR-Dampfloks hinterhertrauerten, reiste der umtriebige Niederländer bereits mit einer kleinen englischen Reisegruppe durch China. Damit gehört er zu den Pionieren, die den Einsatz von Dampflokomotiven noch zu ihrer Hochzeit erlebten, fast zehntausend Loks standen auf dem rund 55.000 Kilometer langen Streckennetz im Dienst. Einmalige, bislang unveröffentlichte Bilder gewähren faszinierende Einblicke.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.