0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Neo-Impressionist Portrait 1886-1904. Das Porträt im Neo-Impressionismus.

Hg. Jane Block und Ellen Wardwell Lee. Katalogbuch Brüssel, Indianapolis 2014.

24 x 29 cm, 256 S., 108 Abb., davon 105 farbig, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1007602
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Neo-Impressionismus oder Pointillismus, von Georges Seurat erfunden, wurde lange Zeit vor allem mit Landschaften und Szenen des städtischen Lebens und der Erholung assoziiert. Dass Künstler dieser Bewegung auch bezwingende Porträts von außergewöhnlicher Schönheit und Ausdruckskraft schufen, zeigt dieser Band zum ersten Mal. Neben Georges Seurat selbst sind auch Künstler wie Henri-Edmond Cross, Georges Lemmen, Maximilien Luce, Paul Signac, Henry van de Velde, Vincent van Gogh, Théo van Rysselberghe u.v.m. vertreten. Die Autorinnen der Essays betrachten u.a. das Aufkommen des Porträts im Neo-Impressionismus zunächst in Frankreich und dann auch in Belgien sowie die ständigen künstlerischen Dialoge zwischen den Regionen. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.