0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wolken, Wogen, Wehmut - Johan Christian Dahl (1788-1857)

Hg. von Herwig Guratzsch.

24 x 28 cm, 192 S., 184 Abb., davon 64 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 206580
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Schleswig 2002. Johan Christian Dahl ist einer der wichtigsten Maler der Romantik in Deutschland. Sein Name ist eng mit dem seines Freundes Caspar David Friedrich verbunden, doch blieb ihm das große Interesse, das Friedrich zuteil wurde, bislang verwehrt. Beide Künstler studierten an der Kopenhagener Akademie und ließen sich in Dresden nieder, wo sie 1818 zu Professoren der Akademie ernannt wurden. Im Kreise der Dresdner Romantiker entwickelten die beiden Künstler ihren persönlichen Stil einer neuen Landschaftsmalerei. Anders als für Friedrich war für Dahl die direkte Naturbeoabachtung von größerer Bedeutung. Er erfaßte die herbe Dramatik der nordischen Natur wie auch das lichte Atmosphärische der italienischen Landschaft mit einer erstaunlichen Spontaneität. Im Vorgriff auf spätere Künstler war für Dahl die Landschaft mit ihrer elementaren Kraft ein bedeutsamer Träger von seelischen Stimmung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.